Anlegerpsychologie by Heinz-Kurt Wahren

By Heinz-Kurt Wahren

Handeln Anleger rational oder werden sie von ihren Gefühlen gesteuert? Wie beeinflussen die Medien das Verhalten von Anlegern? Welche Empfehlungen der überall präsentierten „Ratgeber“ sind aus psychologischer Sicht sinnvoll? Wie können Anleger (besser) mit Risiken, pressure und Ängsten umgehen? Diese und viele andere Fragen sind Gegenstand der Anlegerpsychologie.
Wie guy seit langer Zeit weiß, spielen psychologische Faktoren bei der Anlage von Kapital eine mindestens ebenso wichtige Rolle wie wirtschaftliche. Da immer mehr Menschen aufgefordert sind, eigenverantwortlich Kapital für Ihre Existenz-, Zukunfts- und Alterssicherung anzulegen, zu verwalten und gegen Risiken abzusichern, gewinnt auch die Anlegerpsychologie zunehmend an Bedeutung. Dieses Buch beschreibt alle Facetten dieser neuen Disziplin und berücksichtigt dabei nicht nur Erkenntnisse aus der Psychologie, sondern auch aus Wirtschaftswissenschaften, der Behavioral Finance, der Soziologie und der Hirnforschung.

Show description

Read or Download Anlegerpsychologie PDF

Similar psychology books

Psychology Applied to Teaching (13th Edition)

This identify has obtained large popularity of its sensible and reader-friendly method of academic psychology, which demonstrates how advanced mental theories observe to the typical stories of in-service academics. insurance of academic psychology is framed in order that aspiring or constructing lecturers can see themselves as execs who constantly search, locate, and attempt larger how one can support their scholars prevail.

The Brain Bible: How to Stay Vital, Productive, and Happy for a Lifetime

One among today's top specialists on mind future health, Dr. John Arden tells it instantly: there's no unmarried therapy for holding sharpmindedness into outdated age. yet there are many stuff you can do this, over the process time, will paintings wonders. It's no longer approximately including one job or breaking one habit—it's approximately making many small, easy adjustments on your daily regimen.

The Magic of Mental Diagrams: Expand Your Memory, Enhance Your Concentration, and Learn to Apply Logic

Whilst Einstein stated we in basic terms use 10 percentage of our mind, he was once inviting us to discover all these services which are ready to be woke up. This e-book ultimately explains tips on how to just do that.

Mental diagrams are an easy, effective technique of activating all our capability. Upon sketching a psychological diagram, we create a blueprint with shapes, shades, and figures to strategy info swifter and to extend our skill to synthesize.

This first-class, artistic process of pondering permits us to procure a joint imaginative and prescient of life’s day-by-day difficulties as well as strengthening the entire components during which our brain operates, like reminiscence, focus, good judgment, or instinct. within the pages of this ebook, you are going to discover:

• The functionality of the human brain
• the right way to create psychological diagrams
• routines to reinforce memory
• Intelligence concerning own decisions
• exams to increase instinct and creativity
• secrets and techniques of the good academics

Extra info for Anlegerpsychologie

Example text

So stellt Lutz von Rosenstiel im Jahr 1990 fest, dass eine „Klärung des Verhaltens der Börsenteilnehmer“ aus psychologischer Sicht wohl interessant sein könnte, aber bislang von der Psychologie nur am Rande untersucht wurde. Eine Ursache für dieses Desinteresse ist für ihn, dass Anlageentscheidungen – zumindest zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung – nur für eine kleine Zahl von Personen relevant war. In ähnlicher Weise beklagen auch Bungard & Schultz-Gambard (1990) das Desinteresse der Psychologie an den Börsenaktivitäten von Anlegern und vermuten, dass dies an der früher üblichen, eher naturwissenschaftlichen Ausrichtung der psychologischen Forschung 1 In ähnlicher Form hat sich Schumpeter über die Beziehung der Ökonomie zur Soziologie geäußert, was seines Erachtens dazu führt, dass Ökonomen eine „primitive Soziologie“ und Soziologen eine „primitive Ökonomie“ entwickelten.

Wirtschaftspsychologen, wobei der curriculare Anteil psychologischer Disziplinen, wie Ullrich (2005) darstellt, zumeist etwa 50 Prozent beträgt, weshalb man die Wirtschaftspsychologie auch als „halbe Psychologie“ bezeichnet. B. Frey, von Rosenstiel & Hoyos (2005), Weinert (1987) sowie Wiswede (2007). B. bei Wiswede (2007), der noch am stärksten auf sie eingeht. Die Literatur, auf die in diesem Zusammenhang verwiesen wird, ist zumeist älteren Datums, weswegen man davon ausgehen kann, dass sich hier – mit Ausnahme der Erkenntnisse der Behavioral Finance, die man weitgehend kritiklos übernommen hat – in den letzten Jahren wenig getan hat.

3 Bezugsrahmen, Aufgaben und Ziele der Anlegerpsychologie 51 hat, was ein gedeihliches, vor allem Glaubwürdigkeit und Vertrauen25 benötigendes Zusammenwirken nicht unerheblich behindert. Eine wesentliche Aufgabe der Anlegerpsychologie ist, dass sie einerseits die Probleme verdeutlicht, die Anleger im Zusammenwirken mit ihren Handelspartnern erwarten, andererseits aber auch Mittel und Wege aufzeigt, wie sie diese (zumindest halbwegs) bewältigen können. (2) Produktspektrum Die Aktivitäten der Finanzindustrie haben in den letzten Jahren zu einer Explosion des Angebotes an Finanzprodukten geführt.

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 12 votes